Menü öffnenschließen
Du bist gerade hier:

Gemeinschaftlichkeit als Grundhaltung.

Wir haben unser Ökosystem nach Gemeinschaftlichkeit gefragt. Hier versucht Kreatives Unternehmertum selbst Antworten zu finden und kommt zu dem Schluss: Gemeinschaftlichkeit ist nicht nur zuträglich für ein zukunftsfähiges Unternehmertum, sie ist Kern unserer Grundhaltung. Von Umbruch, neuen Herausforderungen und der Schönheit der Vielfalt.

Wir leben in einer Zeit, in der die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse die bestimmende Maxime aller unserer Handlungen geworden ist. Einher mit unserem Drang nach Wachstum, begannen wir die persönliche Entwicklung über die kollektive zu stellen. Stoßen wir jetzt jedoch auf Probleme, die sich aus jenem wachstumszentrierten Denken ergaben, wird unser altes Erfolgsrezept herausgefordert, hinterfragt.

In der Begegnung dieser Herausforderungen zählt nicht nur das „Was?“, sondern vor allem auch das „Wie?“. Denn: verändern wir unsere Herangehensweise an diese Herausforderungen nicht, verändern wir nicht nachhaltig. Auf die Frage „Wie?“ kann es im Sinne des Umbruchs nur eine klare Antwort geben: Haben wir vorher in einzelnen Einheiten gedacht und das Interesse verfolgt, diese zu maximieren und voranzutreiben, wollen wir jetzt die Potentiale der Gesamtheit entfalten. Gemeinschaftlichkeit bedeutet Potentiale jedes einzelnen Teils dieser Vielfalt wertzuschätzen und sie als zuträglich, als kraftvoll, als wertvoll zu betrachten. Gemeinschaftlichkeit ist nicht nur ein Teil der Veränderung, sie ist die Veränderung.

Zukunftsfähiges Unternehmertum bedeutet nicht nur die Gestaltung und Weiterentwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle. Es bedeutet einen Haltungswechsel. Eine neue Bedeutung und Fähigkeit, die wir dem Unternehmertum zuschreiben. Die Fähigkeit, bewusst Gesellschaft so zu gestalten, dass wir aufeinander achten, Ressourcen fair verteilen, Kompetenzen wertschätzen und Vielfalt zelebrieren. Gemeinschaft­liches Wirken beschreibt nicht nur eine Art und Weise wie wir Entscheidungen treffen oder Prozesse gestalten: Die bewusste Entscheidung für gemeinschaftliche Gestaltung beschreibt und bedingt eine neue Grundhaltung. Sie beschreibt einen zentralen Wert der neuen Welt, die wir gemeinsam gestalten wollen. Für zukunftsfähiges Unternehmertum ist sie nicht nur ein hohes Gut, sie ist eine notwendige Bedingung.

Mit Kreativem Unternehmertum widmen wir uns genau dieser Gemeinschaftlichkeit als Methode und als Ziel. Dabei begreifen wir sie in allen Dimensionen unseres Wirkens: In der Prozessbegleitung von Orten und Kommunen, die sich zu Herzstücken der Gemeinschaftlichkeit entwickeln oder der Geschäftsmodellentwicklung von Organisationen, die für Mitarbeitende und Gesellschaft neue Resonanzräume schaffen. Kreatives Unternehmertum verbindet, versammelt und ermutigt Organisationen und Charaktere, die sich Gemeinschaftlichkeit trauen und ihr vertrauen, um ein Unternehmertum und eine Gesellschaft zu schaffen, welche den Herausforderungen unserer Zeit mit voller Vielfalt, Offenheit und Stärke begegnen kann.

Jeden Monat stellt Kreatives Unternehmertum dem Ökosystem eine gesellschaftsgestalterische Frage. Noch weitere Antworten auf unsere Frage des Monats im August 2022?

Dann geht es hier zu den Blitzlichtern von unseren Macher:innen-Teams, den Antworten einiger Impulsgebenden des VII. KU Kongresses und zu unserem passenden Projekteinblick in der Gemeinde Hamm (Sieg).

Vivian Dünwald
→ Details

Vivian Dünwald

Kommunikation & PR

Getrieben von einer tiefen Neugierde, Beziehungen und Zusammen­hänge zu erkunden studiert Vivian an der Zeppelin Universität Soziologie, Politik und Wirtschaft. Als Nordlicht am Bodensee zieht sie besonders viel Kraft aus Begegnungen mit Menschen und Natur in diesem besonderen Umfeld. Ein verstärktes inhalt­liches Anliegen ist für sie die Beschäftigung mit gesellschafts­politischen Fragen sowie Chancen­gleichheit jeglicher Form. Der Diskurs und die Auseinander­setzung, die Reibung und der Austausch stellen für sie den Weg dar, um gemein­schaftlich Gesell­schaft zu gestalten.

Als Werkstudentin ist Vivian bei KU vor allem für die externe Kommunikation verantwortlich.

Kontakt aufnehmen