Menü öffnenschließen
Du bist gerade hier:
Lesedauer: 2 min 03.2020

Eine ganz­heitliche Quartiers­entwicklung.

Gemeinde Riegel am Kaiserstuhl

Leben auf dem Land – eine Bewegung, die sich nach Jahren der Fokussierung auf urbane Räume und Städte aktuell wieder verstärkt. Länd­liche Kommunen sind in unseren neuen Zeiten mehr denn ja als Innova­toren neuer Wohn- und Lebenskonzepte gefragt. So auch die süd­badische Gemeinde Riegel, die mit der Viel­zahl ihrer zukunfts­weisenden Aktivitäten zu den innovativsten Kommunen in ganz Süd­deutschland zählt. Kollaborativ mit der Gemeinde und weiteren Partnern leisten wir mit KU einen Beitrag zu dem Ent­stehen eines zukunfts­weisenden Lebens­quartiers, das wirksam (in Bewegung) bleibt.

©️ Eble Messerschmidt Partner / Gemeinde Riegel
  • Ziel: Entwicklung eines resonanzfähigen Wohngebietes einer ländlichen Gemeinde
  • Fokus: Schaffung eines zukunftsweisendes Wohn- und Lebensquartiers gemeinschaftlich mit der Kommune
  • Nutzung: Verschiedene Wohn-, Versorge- und Aufenthaltsformen in einem Mehrgenerationen-Konzept
  • Entwicklungszeitraum: 2019 bis fortlaufend
  • Ort: Riegel am Kaiserstuhl, Baden-Würrtemberg
  • Homepage: www.bereit-riegel.de

Die demografischen und sozialen Entwicklungen der kommenden Jahrzehnte sind nicht nur für die Gestaltung urbaner Räume relevant, sondern stellen auch ländliche Kommunen vor neue Herausforderungen. Mehr denn je gilt es kokreativ mit allen Anspruchsgruppen neue Strukturen des Zusammenlebens in den Ortsgemeinschaften zu entwickeln. Anhand des Neubaugebiets Breite III entwickelt KU gemeinschaftlich mit der Gemeinde Riegel, deren Partnern und Bürgern resonanzfähige Perspektiven für ein zukunftsweisendes Zusammenleben von mehreren Generationen mit einer größtmöglichen Lebensqualität.

→ Galerie öffnen
©️Gemeinde Riegel
©️Gemeinde Riegel
→ Galerie öffnen
©️Gemeinde Riegel / Hans-Peter Ziesmer Photography
©️Gemeinde Riegel / Hans-Peter Ziesmer Photography
→ Galerie öffnen
©️Gemeinde Riegel
©️Gemeinde Riegel

Du hast Interesse, mehr über unsere Projekte und Ansätze zu Resonanz-Orten zu erfahren?