Menü öffnenschließen
→ Nächste Orte

Die Zukunft ist ein Ort.

In Zeiten des digitalen Wandels, der damit einhergehenden Entmaterialisierung und der zunehmenden Schnelllebigkeit braucht es – mehr denn je – physische Orte, an denen Menschen sich begegnen, experimentell wirken und gemeinsam sein können. Resonanzfähige Orte, die Identität stiften und an denen Zukunft passiert. Für eine gesunde Gesellschaft.

Überstrukturierte, kühle und maximal abstrakte Orte und Räume sind nicht die geliebte und auch nicht die ethnologisch begründete Heimat, in der wir Menschen uns gerne, langfristig und ungezwungen aufhalten.

Der Raum als physischer Ort, an dem wir Menschen gemeinsam leben, uns austauschen, aufeinander treffen, uns sozialisieren und Neues entwickeln, wird im Kontext der digitalen Virtualität immer bedeutsamer, im Kontext der demographischen Verschiebungen der Gesellschaft immer wichtiger und als Ausgleich zu den sich über uns vernetzenden Lebensgeschwindigkeiten im wahrsten Sinne lebensnotwendig.

Wir brauchen wieder resonanzfähige Orte, in denen wir uns sozial bewegen und beheimatet verhalten können. Fusionsorte wie Co-Working, Co-Living, und derart weitere Co-Orte sind am Entstehen und erleben eine hohe Nutzerresonanz. Auch im dörflichen und ländlichen Raum müssen Nutzungsschemata hinterfragt und neugedacht werden.

Wie können wir solche Orte in Zukunft weiter entstehen lassen?

Im Gestaltungsraum für nächste Orte entwickeln wir derart notwendige Modelle oder bedienen uns bestehender Theorien und passen diese weiter an. So arbeiten wir in verschiedenen Teams kokreativ und intensiv an realen Aufgabenstellungen zwichen Stadt und Land und setzen relevante Orts-Projekte um, die dieser Fragestellung zukunftsweisend nachgehen.

Im Zwischenraum von inhaltlicher Konzeptentwicklung, Architektur, Immobilienentwicklung, gesellschaftsrelevanten Strömungen und der Suche nach neuen Antworten, begeben wir uns gemeinsam mit Partnern und Ratsuchenden in das Abenteuer der Zukunft der Orte.

Für eine Gestaltung von Orten menschlicher Begegnung.

Gestaltungsraum für nächste Orte

Sie haben weitere Fragen zu unserem Ansatz oder haben Interesse an weiterführenden Informationen? Kontaktieren Sie uns gerne und wir treten persönlich mit Ihnen in Kontakt.