Menü öffnenschließen
Du bist gerade hier:

Unsere Anregungs­arena.

Der Campus Kreatives Unternehmertum entsteht über all dort, wo wir mit unseren KU Formaten neue Impulse setzen.

Als gemeinnützige Bildungs- und Forschungsorganisation entwickeln wir gemeinsam mit führenden Impuls­gebenden unsere Vision des Gesellschafts­gestaltertums innerhalb verschiedener Formate stetig weiter. Die Türen stehen für Alle offen, die gemeinsam mit uns relevante Ansätze und neue Themen rund um das unternehmerische Gestalten von Gesellschaft vertiefen möchten.

All unsere Aktivitäten mit unserem Campus sind stets verbunden durch eine Vision: Die Förderung des Bewusstseins für Gesellschafts­gestaltertum.

Impulse für eine neue Haltung.

Welche Formate interessieren Dich?

Wozu Bildung, Stipendien & Forschung?

Nur durch Denken und Reden kommt nichts Neues in die Welt. Trotzdem sind wir der festen Überzeugung, dass es Formate braucht, die eine fundierte Beschäftigung mit relevanten Zukunftsthemen ermöglichen, um deren konkrete Umsetzung umso wirksamer zu gestalten.

Unsere Bildungsformate:
Wir glauben fest daran, dass es für eine gelingende Zukunftsgestaltung immer wieder Anlässe und Orte braucht, an denen Menschen persönlich zusammenkommen, um sich aus verschiedenen Perspektiven heraus relevanten Zukunftsthemen zu widmen. Angereichert durch interdisziplinäre Impulse von führenden Expert:innen und klugen Köpfen, bieten unsere Bildungsformate einen idealen Einstieg in das KU Ökosystem. Neues Kennenlernen und sich bewegen lassen!

Unsere Stipendienformate:
Mit unseren Stipendien fördern wir Menschen, die sich konkret auf den Weg machen, ihr eigenes Gesellschaftsgestaltertum zu entwickeln. Durch die kostenfreie Teilnahme an unseren Bildungsformaten oder unsere Unterstützung bei konkreten Projekten geben wir den nötigen Rückenwind, um neue Ideen zur Entfaltung zu bringen.

Unsere Forschungsformate:
Mit unserer Vision des Gesellschaftsgestaltertums wollen wir eine neue unternehmerische Haltung prägen. Dafür braucht es inhaltliche Substanz und konkrete Ansatzpunkte. Im Rahmen themenspezifischer Forschungsarbeiten und -projekte beschäftigen wir uns in Kooperation mit Universitäten, Instituten und anderen Think Tanks mit Fragestellungen, die für ein Gesellschaftsgestaltertum relevant sind.