Kreative Kommune.
Wie gestalten wir unsere nächsten Lebensorte neben unseren Metropolen? Welche Zukunft hat das Land? Wo entstehen in einer digitalen Zukunft kreative Lösungen? Wie ermöglichen wir neue Räume für gesellschaftlichen Zusammenhalt?
→ Zeit und ort

13. & 14. November 2018

26789, Leer (Ostfriesland)

→ Die Idee

Am Beispiel der Stadt Leer, die 1990 die ärmste Stadt Deutschland war und heute dank einer klugen Stadtentwicklung und der Globalisierung nachhaltig boomt, fragt der Kongress, nach welcher Formel in der Vergangenheit Erfolgsgeschichten geschrieben wurden und wie diese für die Zukunft in den Bereichen Arbeit, Soziales und Mobilität auf dem Hintergrund der Digitalisierung aussehen muss. Wir glauben, dass die Kommune, der Vorort oder das Dorf in naher Zukunft „die" Orte sein werden, in denen mit viel Kreativität, großer Improvisation und sozialer Empathie gesellschaftlicher Zusammenhalt von Morgen ausprobiert wird. Sie werden sich als Landlabs verstehen, die über bestehende Grenzen hinaus experimentieren und sich neue Formen der Zusammenarbeit geben. Mit der Idee „Landlab“ sollen kommunale Vertreter, IT-Experten, kommunale Unternehmen, Mobilitätsforscher, Künstler, Kommunalpolitiker, Journalisten, Vertreter von sozialen Einrichtungen und Unternehmer angesprochen werden, um mit KU zusammen, kommunale Zukunft zu gestalten.    

Programm Broschüre
→ Das Programm

13.11.2018 - Sparkassenforum LeerWittmund

Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße 14, 26789 Leer

 

13:00 – 13:15 Uhr Begrüßung

-      Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse LeerWittmund, Leer

-      Bruno Schachner, stv. Bürgermeister Leer, Leer

-      Josef Krieg, Kreatives Unternehmertum, München

 

13:15 – 14:15 Uhr: Wird die Welt berechenbarer?

-    Professor Dr. Klaus Mainzer, Philosoph und Wissenschaftstheoretiker, TU München, München

 

14:15 –15:45 Uhr Rückkoppelung/Gruppenarbeit

 

Wo stehen wir beim Umbau? Einsichten und Perspektiven

-      Matthias Groote, Landrat, Landkreis Leer, Leer

-      Robert Skopp, Public Business Consulting, BDO AG, Hamburg

 

-      Moderation: Josef Krieg

 

Wie neue Kollektive entstehen

-      Lutz Engelke, Geschäftsführer und Gründer Triad GmbH, Berlin

-      Michael Ulmer, Geschäftsführer Querfeld Netzwerkgesellschaft GmbH & Co, Arnstorf

 

-      Moderation: Gerald Swarat, Fraunhofer IESE, Berlin

 

15:45 – 16:15 Uhr Kaffeepause

 

16:15 – 16:45 Uhr: Verführung, Versprechen oder Segen - die Elektromobilität

-      Michael Heidkamp, Vorstand Vertrieb EWE AG, Oldenburg

 

16:45 – 18:15 Uhr Diskussion

-      Christoph Bals, politischer Geschäftsführer, Germanwatch, Bonn (angefragt)

-      Michael Heidkamp, Vorstand Vertrieb EWE AG, Oldenburg

-      Frank Lütjen, Fuhrparkmanagement Landkreis Leer, Leer

 

-      Moderation: Emanuel Heisenberg, Gründer von Energie-Start-ups und Autor, Berlin

 

Anschließend Busfahrt zur Evenburg (ca.10 Minuten)

Am Schlosspark 25, 26789 Leer

 

18:45 Uhr: Begrüßung und Empfang durch Landrat Matthias Groote

 

19:00 – 19:30 Uhr: Keynote: Die Rolle der städtischen Oberhäupter - Auslaufmodell oder Zukunftsgarantie? 

-      SusanneGaschke, Oberbürgermeisterin a.D., Journalistin, Hamburg

 

19:30 – 20.30 Uhr: Diskussion: Heldengeschichte Leer – vom Armenhaus zur erfolgreichen Zukunftsstadt

Einführung: Wolfgang Kellner, Bürgermeister a.D.,Leer

 

Diskussion:

-      Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse LeerWittmund, Leer

-      Alfred Hartmann, Aufsichtsratsvorsitzender Hartmann Gruppe, Leer

-      Wolfgang Kellner, Bürgermeister a.D., Leer

-      Dr. Warner Popkes, Vorstandsvorsitzender der BDO DPI AG, Leer

-      Imke Wemken, Leiterin Tourismus Ostfriesland, Leer

 

-      Moderation: Per Hinrichs, Chefreporter Welt am Sonntag, Berlin

ab 20:30 Uhr: Ausklang

 

14.11.2018, Sparkassenforum LeerWittmund

 

Die digitale Veränderung – ein neues Gesellschaftsspiel

 

09:00 - 10:00 Uhr: Crypto Valley – die digitale ID

-      Martin Würmli, Stadtschreiber, Zug

 

10:00 – 11:00 Uhr: Demokratische Meinungsbildung in einer digitalen Gesellschaft

-     Louis Klamroth, Gründer von Diskutier mit mir, Berlin

 

11:00 – 11:30 Uhr: Kaffeepause  

 

11:30 – 12:00 Uhr:  Die (digitale) Neuentdeckung der Bürgerkommune - politische Mitsprache jenseits der politischen Strukturen                            

-      Heinrich Wefing, DIE ZEIT, Hamburg

 

12:00 – 13:15 Uhr: Diskussion

-      Manfred Ackermann, Geschäftsführer Stadtwerke Emden, Emden

-      Christoph Meineke, Bürgermeister Wennigsen, Wennigsen

-      Louis Klamroth, Gründer von Diskutier mit mir, Berlin

-      Bruno Schachner, stv. Bürgermeister Leer, Leer

 

-      Moderation: Heinrich Wefing, DIE ZEIT, Hamburg

 

13:15 Uhr Fußweg zu Orgadata AG (ca. 5 Minuten)

Am Nesseufer 14, 26789 Leer

 

13:30 Uhr:    Die Zukunft ist digital – wie entwickle ich die passende workforce?

Besuch bei der Firma Orgadata AG und Verein Software-Netzwerk-Leer e.V.

 

Begrüßung und Impuls

-      Bernd Hillbrands, Vorstandsvorsitzender Orgadata AG, Leer

-      Rundgang und Gespräche

 

15:00 Uhr:    Verabschiedung

-      Josef Krieg, Kreatives Unternehmertum, München

Programm Broschüre
→ Impulsgeber
Prof. Dr. Klaus Mainzer
Philosoph und Wissenschaftstheoretiker
Per Hinrichs
Chefreporter, WELT AM SONNTAG
Louis Klamroth
Fernsehmoderator & Schauspieler
Alfred Hartmann
Vorsitzender des Aufsichtsrates, Hartmann AG, Leer
Michael Heidkamp
Mitglied des Vorstands, EWE AG
Matthias Groote
Landrat, Landkreis Leer
Dr. Warner B. J. Popkes
Vorstandsvorsitzender, BDO DPI AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Susanne Gaschke
Robert Skopp
Leiter Fachbereich Beratung Öffentlicher Sektor und Partner, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Martin Würmli
Stadtschreiber Gemeinde Zug (CH)
Christoph Meineke
Bürgermeister, Gemeinde Wennigsen (Deister)
Franziska Holler
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für den öffentlichen Sektor
Willi Kaczorowski
Smart City Experte
Wolfgang Kellner
ehemaliger Bürgermeister, Leer
Emanuel Heisenberg
Mitgründer, ecoworks GmbH
Heinz Feldmann
Vorstandsvorsitzender, Sparkasse LeerWittmund
Imke Wemken
Geschäftsführerin, Ostfriesland Tourismus GmbH
Michael Ulmer
Querfeld Netzwerkgesellschaft, Gründer & Geschäftsführer
Bruno Schachner
Stellvertretender Bürgermeister, Stadt Leer
Josef Krieg
KU Bildungsraum für Neue Zusammenarbeit
In partnerschaft mit
No items found.
Jetzt anmelden
→ Impressionen
→ Organisatorisches

Dank Förderungen verschiedener Partner ermöglichen wir eine kostenfreie Teilnahmen an der Konferenz im Wert von 480,00 € pro Person zzgl. USt..

Bei Fragen melde Dich gerne unter teilsein@kreatives-unternehmertum.com.

Die Anzahl an Teilnehmern ist begrenzt, daher bitten wir um eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung für eine kostenfreie Teilnahme.

Jetzt anmeldenZurück zur ÜbersichtRückblickRückblick